Die Förderung der Sprqache ist bereits ab dem Kindergarten besonders wichtig.

Sprach·förderung

Im Kindergarten fördern die Betreuer alle Kinder so gut wie möglich.
Besonders wichtig ist dabei die Förderung der Sprache.
Deshalb haben die Stadt Innsbruck und das Land Tirol
ein eigenes Angebot für Sprach·förderung entwickelt.
Das Angebot ist für alle Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren.
Das Angebot gibt es in 24 Kindergärten der Stadt Innsbruck.
Damit fördert die Stadt jedes Jahr die Sprach·entwicklung von über 500 Kindern.
Die Kinder erhalten zum Abschluss der Sprach·förderung eine Urkunde für ihre Teilnahme.

Es gibt auch eine eigene Broschüre für diese Sprach·förderung.
Die Broschüre hat den Titel: „Sprich mit mir und hör mir zu.“
In der Broschüre finden Eltern 12 Tipps.
Mit diesen Tipps können Eltern auch zu Hause ihre Kinder beim Sprechen·lernen unterstützen.

Die Broschüre gibt es in verschiedenen Sprachen:

Dieser Inhalt ist in
Leichter Sprache.

 

Zur Seite in Alltagssprache

 

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns unter:

Pädagogische Beratung und Entwicklung
Maria-Theresien-Straße 18
4. Stock
Tel: 0 512 53 60 42 18
E-Mail senden

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 08.00-12.00 Uhr
und nach Vereinbarung