Alle Kinder müssen ein Jahr vor ihrer Einschulung den Kindergarten besuchen.

Das verpflichtende Kindergarten·jahr

Was ist das verpflichtende Kindergarten·jahr?

Manche Kinder gehen nicht in den Kindergarten.
Das finden wir sehr schade.
Denn der Kindergarten bietet Kindern viele Vorteile.
Zum Beispiel soll der Kindergarten die Kinder auf die Volksschule vorbereiten.
Deshalb gibt es seit ein paar Jahren das verpflichtende Kindergarten·jahr.
Das bedeutet:
Alle Kinder müssen mit 5 Jahren in den Kindergarten gehen.
Man spricht von einer so genannten Besuchspflicht für den Kindergarten.

 

Worauf müssen Sie
bei der Besuchspflicht achten?

Für diese Besuchspflicht gibt es genaue Regeln:
Die Kinder müssen 20 Stunden in der Woche in den Kindergarten gehen.
Diese 20 Stunden müssen auf mindestens 4 Tage in der Woche verteilt sein.

Ausnahme: Ferien und kindergarten·freie Tage
Die Ferienzeiten im Kindergarten stimmen mit den Ferienzeiten für Schulen überein.
In dieser Zeit gibt es keine Besuchspflicht.

Sie können für die Besuchspflicht einen öffentlichen oder einen privaten Kindergarten wählen.

 

Ausnahme von der Besuchspflicht

Sie können für Ihr Kind um eine Ausnahme von der Besuchspflicht ansuchen.
Zum Beispiel:
Der Kindergarten für Ihr Kind ist zu weit von Ihrem Zuhause entfernt.
Oder: Ihr Kind hat eine schwere Krankheit.
Deswegen kann das Kind den Kindergarten nicht besuchen.
Dann können Sie um eine Ausnahme von der Besuchspflicht ansuchen.

Wo suchen Sie um eine Ausnahme von der Besuchspflicht an?
Das Ansuchen können Sie im Büro für Kinder, Jugend und Generationen stellen.
Das Büro für Kinder, Jugend und Generationen finden Sie hier:

Außenansicht Stadtmagistrat InnsbruckStadtmagistrat Innsbruck
Büro für Kinder, Jugend und Generationen
Rathausgalerien im 4. Stock
Maria-Theresien-Straße 18
6020 Innsbruck

Wann hat das Büro für Kinder, Jugend und Generationen geöffnet?

Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr.

Sie können in dieser Zeit nicht kommen?
Dann vereinbaren Sie bitte einen eigenen Termin.
Dazu können Sie in unserem Büro anrufen unter der Telefon·nummer:

0 512 53 60 42 18

 

Bis wann müssen Sie
um Ausnahme von der Besuchspflicht ansuchen?

Sie müssen jedes Jahr bis spätestens Ende Februar
um Ausnahme von der Besuchspflicht ansuchen.

Dieser Inhalt ist in
Leichter Sprache.

 

Zur Seite in Alltagssprache

 

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns unter:

Pädagogische Beratung und Entwicklung
Maria-Theresien-Straße 18
4. Stock
Tel: 0 512 53 60 42 18
E-Mail senden

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 08.00-12.00 Uhr
und nach Vereinbarung